• Hotel Helvetia
  • Hotel Helvetia
  • Hotel Helvetia
  • Hotel Helvetia
  • Hotel Helvetia
  • Hotel Helvetia
  • Hotel Helvetia

Touren und Ausflüge in Genua und Umgebung Ausflüge

Der Golf des Tigullio
Kein Wort vermag es der unvergleichbaren Schönheit dieses Winkels des Paradieses gerecht zu werden: von der Harmonie und der Eleganz von Portofino, der außer Frage stehenden Faszination von Santa Margherita, der lebhaften Schönheit von Rapallo, der historischen und natürlichen Schätze von Chiavari, bis hin zum bezaubernden Dorf von Moneglia und der Magie von Sestri Levante. Und jetzt gehört Ihnen den Gefühlen der Entdeckung nachzugehen...

Die Villen
Es ist ein anderes romantisches Genua das der majestätischen Adelsvillen. Eine fantastische Welt von Seen und Kaskaden, kleinen Tempeln und orientalischen Pagoden hat die Faszination der Villa Pallavicini in Pegli unversehrt erhalten, während herrliche Rosengärten den Rahmen zum internationalen Festival des Balletts bilden, das jedes Jahr in der Villa Groppallo in Nervi durchführt wird. In Arenzano, in einem Park wie aus einer Fabel, mit einer reichen Vegetation aus seltenen Exemplaren liegt die Villa Negrotto Cambiaso, und seit dem Jahr 1600 wärmt der zündende Kontrast von rot und gelb der Villa Balbi in Sestri Levante die Augen und das Herz der Passanten.

Stadtpark von Mura
Auf den Hügeln die Genua beherrschen, entlang des Kammes der das Val Bisagno und das Valpolcevera trennt, befinden sich die Mauern aus dem 17. Jahrhundert die einst die Stadt umgaben, von denen es heißt daß sie die längsten der Welt nach denen der Großen Mauer von China waren. Heute schützen sie eine der größten Festungen Europas und eine große Grünfläche mit einem interessanten Weg zum Butterfly-Watching.

Die Eisenbahn von Casella
Eine bildschöne Schmalspurbahn die seit 1929 in Funktion ist, steigt zu den Hängen der Täler Genuas entlang gewagter Strecken auf und bietet atemberaubende Panoramen, von der Form der Silhouette der Festung bis zum Meer und der Landzunge von Portofino.

Naturparks
Auf diesem dünnen gebirgigen Landstreifen am Meer Liguriens findet man konzentriert eine außerordentliche Vielfalt an natürlichen Ambiente, wie der regionale Naturpark der Beigua, der mit seiner reichen Vegetation, den stimmungsvollen kleinen Seen und den kleinen Wasserfällen eine privilegierte Stelle für Wandervögel bietet. Oder der Park des Antola, gekennzeichnet durch jahrhundertealte Kastanienbäumen und herrlichen Schmetterlingen die andernorts schon ausgestorben sind.

Wallfahrtskirchen
Es gibt zahlreiche heilige Plätze um Genua die im Verlauf der Jahrhunderte entstanden, vor allem an Plätzen auf denen die Menschen die göttliche Anwesenheit gespürt und angebetet haben und in ihnen ihre Hoffnungen verborgen haben. Häufig liegen sie auf Plätzen von bezaubernder Schönheit, wie die Wallfahrtskirche der Nostra Signora, von der aus man ein einzigartiges Panorama genießen kann, das von Korsika zum Monte Cervino reicht. Unzählige Pilger erreichen jedes Jahr Arenzano um die Wallfahrtskirche des Santo Bambino di Praga zu besuchen, wo sich bemerkenswerte Werke der modernen Kunst, wie die Keramikskulpturen von Albisola und die das ganze Jahr ausgestellte künstlerische Krippe befinden.

Das Wandergebiet der Wale
Vor Ligurien gibt es einen Meeresstreifen der in der Tat ein außergewöhnliches Treffen bieten kann. Jeden Sommer durchqueren ungefähr 2000 Wale und tausende andere Meeressäuger wie Delphine und Pottwale dieses warme Becken. Somit ist es möglich die Wale in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen, ihre Eleganz und Großartigkeit zu bewundern, sich ihnen zu nähern und sie ohne sie zu stören zu beobachten.

Wasserpark Le Caravelle
Zwischen Ceriale und Albenga liegt einer der schönsten Wasserparks von Italien, eingetaucht in die herrliche Vegetation des Mittelmeeres. Das Vergnügen ist für alle gesichert: die Größeren (und Waghalsigsten) können sich von der Kamikazerutsche und den Schnellen des Rio Cattivo stürzen, oder zum Aquadance tanzen, während es für die Kleineren das Schwimmbad mit Bällchen, einen Zug und ein magisches Schloß gibt. Die Mütter können sich in Hydromassagewannen oder im Solarium entpannen, da der Wasserpark natürlich über ein Babysitter-Service verfügt.

Die Grotten von Toirano
Toirano ist ein kleines mittelalterliches Städtchen, bekannt für seine außerordentlichen Kalkgrotten. Diese bieten einen atemberaubenden Anblick mit den Lichtspielen auf den Stalagmiten, den fantastischen Formen die das Wasser den Felsen verliehen hat, den kristallförmigen Blumen, dem Bärenfriedhof und dem Spurengang.

Urlaub Entspannung

jetzt buchen

Urlaub für die ganze Familie

Hier buchen

hotel genova Hotel Helvetia

Piazza della Nunziata, 1 - 16124 Genova (GE)


Tel. +39 0102465468 - Fax +39 0102470627


info@hotelhelvetiagenova.it